Benjamin Fleig - Videokünstler, Kameramann und Freier Kurator

U.S. WAITING SHEEP, Videoloop 12'44",
Text: Lawrence Ferlinghetti, Schaf: Totenkopf aus Montzen

Ein spezifisch für Jazzbegleitung konzipiertes Gedicht aus dem Jahre 1955 für "mündliche Botschaften" als Videoloop transponiert.
3 Bildebenen aus Flagge, Schaf und Typo, die dem Gedicht einen neuen "Mantel" geben. Ich wollte an den Ursprung der Wolle, Unschuldslamm, Schaf, Herde, alle dem Hammel USA hinterher. Außer mein "Schaf". Ein Schaf mit Träumen, Erwartungen und Sehnsüchten. Es ist Amerika überdrüssig geworden (wie ich auch) und wartet geduldig auf die Wiedergeburt des Wunders. Die Arbeit schließt sich an eine Reihe von visualisierten Gedichten von mir an. Ich mache diese Form der bearbeiteten "Poems" seit 2003

www.benjamin-fleig.de

<< zurück

.

world-wide-wool.net

Ein künstlerisches Projekt zur Wollroute und der textilen Kulturgeschichte in der EUREGIO Maas-Rhein. Initiiert durch aachenstricktschoen.com und von 2012 -2014 in Trägerschaft der Jugendkunstschule Bleiberger Fabrik, Aachen.

Veranstaltungen

world-wide-wool.net II - Abschlussausstellung 

Am 10. September wird um 14 Uhr am Strüver Weg 116 in der Aachener Soers in den Räumen des Vereins Tuchwerk Aachen e.V. die Präsentation der diesjährigen Arbeiten eröffnet.

Eröffnung der Wanderausstellung "world-wide-wool.net I" in Eupen.

Herr Ministerpräsident Lambertz der Deutschsprachigen Gemeinschaft wird die Ausstellung in den Räumen des Ministeriums in der Gospertstraße 1 eröffnen.

Wanderausstellung des Projektes in der Annastraße in Aachen

Martin Görg als Mitinitator des Projektes lädt ein in die Glashalle in der Annastraße 14 in Aachen.